Interpack 2011

HASSIA-REDATRON war nach der Übernahme durch Kai Capital und John Dykema mit neuem Standkonzept auf der INTERPACK 2011 präsent. Das enorme Interesse der nationalen und internationalen Kunden bestätigt das Vertrauen zu den neuen Gesellschaftern, verbunden mit der Erwartung, dass Hassia-Redatron hochwertige Verpackungsmaschinen langfristig verfügbar sein werden.

Zur INTERPACK 2011 hatte HASSIA-REDATRON seine Flachbeutelmaschine FlexiBag Si 500 mit neuem, voll CIP-fähigen Dosiersystem und eine leistungsstarke Schlauchbeutelmaschine FlexiBag Bc 260 Twin ausgestellt. HASSIA-REDATRON hat sich zur Aufgabe gemacht, leistungsstarke Verpackungsmaschinen für individuell spezifizierte Anforderungen zu bauen.

Neu war zudem das Angebot für die Kunden, die Steuerungen für langjährig betriebene Maschinen zu modernisieren und auch Maschinen komplett zu revisionieren oder bei Bedarf auch umzubauen. Häufig sind Hassia-Redatron Maschinen mehr als 20 Jahre im Einsatz und benötigen Ersatzteile, Service und Modernisierungen um weiterhin viele Jahre zu produzieren.

Das gesamte Hassia-Vertriebsteam war für 7 Tage VorOrt und zum Messeschluß auch sehr zufrieden. Die bestehenden Kundenbeziehungen konnten in persönlichen Gesprächen intensiviert werden und neue Kontakte wurden geknüpft. 
Sehr erfreulich war natürlich die Tatsache, mit neuen Aufträgen nach Butzbach zurückzukehren.